Wir machen Banken fit für morgen – mit der Gesamtbanksteuerung der Zukunft.

Global gedacht und konsistent konzipiert.

Die erste Gesamtbanksteuerung, die alles enthält.

Die regulatorischen Anforderungen werden immer komplexer – Banken brauchen zunehmend einheitliche, funktionsübergreifende Sichtweisen auf Berichtsinhalte und Kennzahlen. Die Lösung: die Erweiterte Gesamtbanksteuerungsplattform (EGP). 

Wir erfassen und bearbeiten mit einer Software-Anwendung Meldewesen, Accounting, Risikomanagement und Controlling – mit einem einheitlichen Datenhaushalt, ohne Medien- und Methodenbrüche, dafür mit völlig neuen Funktionen und einer durchgehend intuitiven Benutzeroberfläche.

 

So sieht Banksteuerung heute aus – damit sie den Anforderungen von morgen mit Leichtigkeit gerecht wird.

Unser Software-Versprechen.

Als erstes zentrales und übergreifendes System bietet die Erweiterte Gesamtbanksteuerungsplattform optimale Voraussetzungen zur Erfüllung strenger neuer Anforderungen. Darüber hinaus bietet die Software Chancen zur Automatisierung und Harmonisierung von Prozessen. Das ist Ihr Weg, sich bei Ihrer Banksteuerung effizienter, effektiver und zeitgemäßer aufzustellen.

Compliance und Regulatorik

  • Erfüllung der regulatorischen Anforderungen
  • Gewährleistung der Sicherheit bei Prüfungen
  • Zentrale, konsistente, transparente und nachvollziehbare Daten
  • Konformität mit Gesetzgebung

Produktivität

  • Moderne Bedienkonzepte, geführte Prozesse und Ad-hoc-Simulationen
  • Keine Medienbrüche oder doppelte Datenhaltung mehr
  • Einsparung von Prozesskosten; Erhöhung der Produktivität

Integration

  • Konsistenz von Daten und Methoden über Accounting, Meldewesen, Controlling und Risikomanagement
  • Transparenz in Datenflüssen und Berechnungsgrundlagen

Effizienz

  • Integrierte Risikoberichterstattung für ein aussagekräftiges Bild der Unternehmenslage
  • Schnellere und bessere Managemententscheidungen
  • Minimierung von manuellen Tätigkeiten

  • Erfüllung der regulatorischen Anforderungen
  • Gewährleistung der Sicherheit bei Prüfungen
  • Zentrale, konsistente, transparente und nachvollziehbare Daten
  • Konformität mit Gesetzgebung

  • Moderne Bedienkonzepte, geführte Prozesse und Ad-hoc-Simulationen
  • Keine Medienbrüche oder doppelte Datenhaltung mehr
  • Einsparung von Prozesskosten; Erhöhung der Produktivität

  • Konsistenz von Daten und Methoden über Accounting, Meldewesen, Controlling und Risikomanagement
  • Transparenz in Datenflüssen und Berechnungsgrundlagen

  • Integrierte Risikoberichterstattung für ein aussagekräftiges Bild der Unternehmenslage
  • Schnellere und bessere Managemententscheidungen
  • Minimierung von manuellen Tätigkeiten

Accounting – alles immer zur Hand.

Alle wichtigen Funktionen rund um die Bilanz in einem umfassenden Steuerungswerkzeug: Das gesamte Spektrum der Accounting-Aufgaben lässt sich dank des einheitlichen Datenhaushalts sowie der Multidimensionalität und Multi-Institutsfähigkeit jederzeit bearbeiten.

Meldewesen – für alles gerüstet.

Die Zahl und Komplexität der geforderten Meldungen wächst unaufhörlich. Das ist kein Problem, weil Ihre Bank mit EGP einfach mitwächst. Mit jedem Roll-out bringen wir neue Funktionen in den Vollbetrieb. Dank einheitlicher Datenbasis und zukunftssicherer Architektur werden neu geforderte Meldungen auch künftig schnell und effizient eingebunden.

Kontakt

Eckhard Ficke

Geschäftsführer

E-Mail: eckhard.ficke@atruvia.de

 

Dr. Christian Liese

Geschäftsführer

E-Mail:

christian.liese@atruvia.de



EGP
Gesamtbank­steuerungssysteme

Saonestraße 3a
60528 Frankfurt/Main

E-Mail: info@egp.finance